AGB`s

 

A.) Reisen
1. Abschluss des Reisevertrages


Eine Reiseanmeldung bedarf keiner besonderen Form. Sie kann per Email, Fax oder Brief mit Unterschrift erfolgen und wird durch Rücksendung an Dive Unlimited verbindlich. Dies gilt auch für telefonische Anmeldungen. Der Reisevertrag kommt mit Zugang der schriftlichen Reisebestätigung / Rechnung beim Anmelder / Kunden zustande. Ein Abschluss der Reiseanmeldung erfolgt durch den Anmeldenden auch für alle in der Anmeldung genannten Teilnehmer für deren Vertragspflicht der Anmeldende einsteht.
1.2. Vermittlung eines Reisevertrages
Bei Reisen über einen anderen Veranstalter tritt Dive Unlimited als Vermittler von Beförderungs-, Unterkunfts- und damit verbundenen Leistungen (Flüge, Pauschalreisen, Hotelbuchungen, Mietwagen etc. (nachfolgend zusammen "Reisen" genannt)) auf. Diese Reisen sind in der Anmeldung unter dem Punkt "Veranstalter" mit dem Namen des Veranstalters gekennzeichnet. Im Falle einer Buchung kommt der die Reise betreffende Vertrag ausschließlich zwischen dem Kunden und dem jeweiligen Reiseveranstalter bzw. Anbieter (z.B. Agentur, Fluggesellschaft oder Hotelbetreiber ) zustande. Die nachfolgenden Bedingungen gelten auch für die vermittelten Reisen. Auf evtl. abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen der Reiseveranstalter bzw. Anbieter wird gesondert verwiesen. 1.3. Einzelplatzbuchungen
Falls nicht anders ausgewiesen, gelten Reisepreise für Doppelzimmerbelegung. Falls vorhanden, können Einzelzimmer gegen Aufpreis angefragt werden. Bei Einzelbuchungen werden wir versuchen eine passende Doppelzimmerbelegung zu finden, dies kann aber nicht garantiert werden. Falls keine geeignete Doppelzimmerbelegung möglich ist, werden bei Einzelbuchungen automatisch Einzelzimmerzuschläge fällig.

Angebote erhalten Sie im Shop.

 

Zahlungen


Mit Zustandekommen des Reisevertrages werden Zahlungen wie folgt fällig: Bei Anmeldungen ab 28 Tage vor Reiseantritt wird der gesamte Reisepreis fällig.
Bei Anmeldungen, die früher als 28 Tage vor Reiseantritt erfolgen, wird ein Anzahlungsbetrag von 20 % sofort fällig, die Restzahlung hat dann ohne weitere Aufforderung 30 Tage vor Reiseantritt zu erfolgen.
Bei gesondert gekennzeichneten Angeboten kann es abweichende Zahlungs- Stornierungen und Umbuchungsmodalitäten geben.
Bei ausgewählten Spezialreisen können Anzahlungen bis zu 50% des Reisepreises fällig werden.
Erfolgt die Buchung kurzfristiger als drei Wochen vor Reiseantritt, so ist der Reisepreis sofort bei Erhalt der schriftlichen Reisebestätigung / Rechnung fällig.
Bei kurzfristigen Buchungen ist der Reiseveranstalter berechtigt, zusätzlich anfallenden Kommunikationskosten sowie Versandkosten einer Eilzustellung an den Kunden weiter zu belasten.


Zahlungsmodalitäten:


Gebuchte Reisen können bei  Dive Unlimited per Überweisung, EC-Karte oder in Bar bezahl werden.
Bei Kreditkartenzahlung müssen wir ein Disagio in Höhe von 3-4% (Master oder Visa) der Rechnungssumme erheben. Bei Reisen die über eine andere Agentur durch  Dive Unlimited vermittelt werden übernehmen wir das Inkasso.
2.1 Im Falle der nicht fristgerechten oder vollständigen Zahlung bzw. Anzahlung oder Restzahlung behält sich  Dive Unlimited nach Mahnung mit Fristsetzung vor, den Rücktritt vom Reisevertrag zu erklären und Schadensersatz entsprechend den Stornosätzen nach § 3 zu verlangen.

Rücktritt durch den Kunden , Umbuchungen , Ersatzpersonen


3.1. Stornierung


Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Maßgeblich ist der schriftliche Zugang einer Rücktrittserklärung beim Reiseveranstalter.
Tritt der Kunde vom Reisevertrag zurück oder tritt er diese Reise nicht an, so kann der Reiseveranstalter Ersatz für die getroffenen Reisevorkehrungen und für seine Aufwendungen verlangen.
Der Reiseveranstalter kann diesen Ersatzanspruch unter Berücksichtigung der nachstehenden Gliederung nach der Nähe des Zeitpunktes des Rücktrittes zum vertraglich vereinbarten Reisebeginn in einem prozentualen Verhältnis zum Reisepreis pauschalisieren.
* Bis 30. Tag vor Reiseantritt 25% oder mindestens 150,- pro Person .
Stornobedingungen für Reisen (ohne Flug) und Sportprogramme
Bis 30. Tage vor Reiseantritt 25 % oder mindestens 150,- pro Person
Ab 29. bis 15. Tag vor Reiseantritt 50 % pro Person
Ab 14. Bis 7. Tag vor Reisebeginn 75 % pro Person
Ab 6. bis 3. Tag vor Reisebeginn 85 % pro Person
Ab 2. bis 1. Tag vor Reisebeginn 95 % pro Person
Am Tag des Reiseantritts oder Nichterscheinen 100 % pro Person
Bei Vermittlungen haben die AGB des jeweiligen Veranstalters Gültigkeit
Stornobedingungen Reisen mit Flug* und Sportprogramme
Bis 30. Tage vor Reiseantritt 25 % oder mindestens 150,- pro Person
Ab 29. bis 15. Tag vor Reiseantritt 50 % pro Person
Ab 14. Bis 7. Tag vor Reisebeginn 75 % pro Person
Ab 6. bis 3. Tag vor Reisebeginn 85 % pro Person
Ab 2. bis 1. Tag vor Reisebeginn 95 % pro Person
Am Tag des Reiseantritts oder Nichterscheinen 100 % pro Person
Bei Vermittlungen haben die AGB des jeweiligen Veranstalters Gültigkeit
*Besondere Stornobedingungen Flüge :
*Flüge zu Tagesaktuellen Preisen z.B. Basistarif bei Condor oder  Anderen, nach Festbuchung 100 % des Reisepreises.
Besondere Stornobedingungen Tauchsafaris
* Bis 90. Tage vor Reiseantritt 25% oder mindestens 150,- p. Pers.
* Ab 90. - bis 50.Tag vor Reiseantritt 50% p. Pers.
* Ab 49. - bis 20. Tag vor Reiseantritt 75% p. Pers. * Ab 19. - Anreisetag 100% p. Pers.


Bei Vermittlungen haben die AGB des jeweiligen Veranstalters Gültigkeit


3.2. Umbuchung


Werden auf Wunsch des Kunden nach Buchung der Reise Änderungen hinsichtlich des Reisetermins, des Reiseziels, des Ortes des Reisesantritts, der Unterkunft oder der Beförderungsart vorgenommen, so entstehen uns in der Regel die gleichen Kosten wie bei einem Rücktritt.
Wir müssen Ihnen daher die Kosten in gleicher Höhe berechnen, wie sie sich im Umbuchungszeitpunkt für einen Rücktritt ergeben hätten. Bei anderweitigen Änderungen berechnen wir nur eine Bearbeitungsgebühr von 80,00 €. pro Person. Bei Änderung der Saisonzeiten wird der Reisepreis dem neuen Reisetermin angeglichen.
3.3. Ersatzpersonen
Bis Reisebeginn kann der Kunde verlangen, dass statt seiner ein Dritter an der Reise teilnimmt, sofern dem nicht besondere Gründe entgegenstehen. Bei Stellung einer Ersatzperson berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 80 Euro. So weit durch den Personenwechsel weitere Kosten durch die Leistungsträger anfallen (insbesondere Änderungen bei Flugbuchungen) werden diese weiter belastet.
3.4. Zusatz bei Storno und Umbuchungen
Dem Reisenden steht das Recht zu nachzuweisen, dass ein Schaden überhaupt nicht entstanden ist bzw. wesentlich niedriger ist als die Pauschale. Je nach Buchung von zusätzlichen Leistungen anderer Leistungsträger ( z. B. Fluggesellschaften ) gelten die spezifischen Storno- und Umbuchungsbedingungen.


Karl-Heinz  Fichtner

Hier finden Sie uns

Abenteuer Tauchen - weltweit

Dive-Unlimited
Allersberger Str. 151
90461 Nürnberg

 

Tauchkurse

Tauchschulung

Tauchreisen

Tauchequipment

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 0911 / 32 7000

 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Öffnungs-zeiten

Während unserer Tauchreisen ist der Laden geschlossen!

 

 

 

Mo-Fr.      14.00 bis 18.00 Uhr

Sa.               14.00 bis 16.00 Uhr

oder nach tel. Vereinbarung